Krypto Lizenz in Litauen

Firmenregistrierung und schlüsselfertige Krypto Autorisierung in Litauen in 30 Tagen.
Wir leisten eine Garantie und geben dies im Vertrag an!
Die Autorisierung der Kryptowährung in Litauen kann sowohl für Krypto-Startups als auch für bereits bestehende Krypto-Unternehmen ein effektives Werkzeug sein.
Mehr als 300 Kunden, die sich an uns gewandt haben, haben ihre Lizenzen bereits erfolgreich erhalten.

Antrag stellen Antrag stellen
lithuania crypto license
Der vollständige Zyklus von der Beratung bis zur Lizenzierung - wir garantieren das im Vertrag vereinbarte Ergebnis!
edit
Unterstützung in allen Phasen des Lizenzierungsprozesses. Auswahl eines Spezialisten für Geldwäschebekämpfung aus der Anzahl unserer Kandidaten.
credit-card
Guter Preis und flexible Zahlungsbedingungen. Wir sind ein direkter Dienstleister und können den besten Preis anbieten.

Litauens Kryptolizenzenregister

Siūlome gauti kripto licenciją Lietuvoje per 30 dienų ir garantuojame sėkmingą rezultatą!

Wir bieten an, in 30 Tagen eine Krypto-Autorisierung in Litauen zu erhalten, ein erfolgreiches Ergebnis ist garantiert! Litauen ist eine sehr freundliche Gerichtsbarkeit, die nahezu ideale Bedingungen für die Entwicklung von Finanztechnologien und virtuellen Vermögenswerten bietet. Das Lizenzierungssystem für den Austausch virtueller Vermögenswerte und die Arbeit mit Kryptowährungen wird ab 2021 in Litauen erstellt. Im Gegensatz zu anderen europäischen Gerichtsbarkeiten zeichnet sich die Erlangung einer Lizenz in Litauen durch die niedrigsten Kosten und das einfachste Verfahren aus. Die litauische Zentralbank verfolgt eine Politik, die es Kryptowährungsunternehmen und Fintech-Unternehmen ermöglicht, sich zu entwickeln. Eine günstige Infrastruktur für die Entwicklung von Finanzprojekten und Start-ups wird durch die Möglichkeit unterstützt, entsprechende Lizenzen und Genehmigungen direkt von der litauischen Regulierungsbehörde zu erhalten. Litauen ist seit langem als Gerichtsbarkeit bekannt, wo es am einfachsten ist, eine Lizenz für das Zahlungssystem zu erhalten. Litauen wurde kürzlich zu einer Gerichtsbarkeit mit einem günstigen Umfeld für die Entwicklung des Kryptowährungsgeschäfts. Derzeit beschränkt sich die Lizenzierung von Kryptowährungsunternehmen in Litauen auf die Einreichung eines Antrags an die Regulierungsbehörde, die Ernennung eines Spezialisten für Geldwäschebekämpfung und die Zahlung einer staatlichen Gebühr. Die litauische Regulierungsbehörde überprüft das Unternehmen bei der Erteilung einer Lizenz für das Kryptowährungsgeschäft nicht auf Konformität, und in 99% der Fälle erhält der Kunde, der sich um eine Lizenz an uns wendet, ein günstiges Ergebnis. In Litauen gibt es zwei Arten von Lizenzen im Zusammenhang mit Kryptowährungsgeschäften:
Eine Lizenz für eine Geldbörse zum Speichern von Kryptowährung (Crypto Wallet Exchange)

Unternehmen, die diese Lizenz besitzen, haben das Recht, die virtuellen Wertgutscheine des Kunden zu verwalten (Kastengeldbörsen sind Brieftaschen, die von der Firma kontrolliert werden, die den Service anbietet).

Lizenz für den Austausch von Kryptowährungen (Crypto Exchange Licence)

Unternehmen, die diese Lizenz besitzen, können Dienstleistungen für den Austausch virtueller Währung gegen Fiat-Währung und umgekehrt sowie für den Austausch einer virtuellen Währung gegen eine andere virtuelle Währung anbieten.

 

Die Kosten der litauischen Kryptolizenz

Bedienung Preis Zeitliche Beschränkung
Firmenregistrierung in Litauen und Erhalt von 2 Lizenzen (Austausch virtueller Werte und Erbringung von Wallet-Dienstleistungen) auf Anfrage 2-4 Wochen
Die Dienstleistungen des Spezialisten für Geldwäschebekämpfung auf Anfrage Termin nach Vereinbarung
Eröffnung eines Girokontos für eine Kryptofirma auf Anfrage 1-5 Wochen

Wir arbeiten schnell, wir garantieren das Ergebnis!

Im Gegensatz zu anderen Gerichtsbarkeiten kann man in Litauen eine Lizenz in sehr kurzer Zeit erhalten und das Ergebnis ist garantiert. Im Gegensatz zu anderen Gerichtsbarkeiten ist die Erlangung einer Lizenz für Kryptowährung in Litauen am budgetfreundlichsten.

Lizenzanforderung für Kryptowährung in Litauen

Die Lizenz können litauische Unternehmen oder Niederlassungen ausländischer Unternehmen erhalten, die in Litauen registriert sind. Die Eigentümer und Direktoren des Unternehmens können 100% nicht ansässig in Litauen sein. Die wichtigste Voraussetzung für Direktoren und Eigentümer des Unternehmens, um eine Lizenz zu erhalten, ist eine Bescheinigung über das Fehlen einer Vorstrafe. Es gibt auch Anforderungen, die direkt an Unternehmen gelten, die auf der Grundlage der erhaltenen Lizenzen arbeiten. Die wichtigsten Anforderungen sind wie folgt:
Identifizierung des Kunden

Kunden müssen die entsprechenden Identitätsprüfungs- und Bestätigungsverfahren durchlaufen;

Spezialist für Geldwäschebekämpfung

Es ist äußerst wichtig, dass das Unternehmen einen Spezialisten für die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung ernannt hat. Unser Unternehmen bietet speziell geschultes Personal für diese Positionen an.

Buchhaltung von Operationen

Als Maßnahme zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sieht die litauische Regulierungsbehörde (Ermittlungsdienst für Finanzkriminalität) vor, dass ein lizenziertes Unternehmen Aufzeichnungen über alle Operationen im Zusammenhang mit der operativen Tätigkeit führen muss.

Beantragen Sie eine Lizenz

Senden Sie uns eine Anfrage, und unsere Experten werden Ihnen ein ausführliches Angebot über die Lizenz des Kryptowechsels in Litauen senden und Sie in weiteren Fragen, Reihenfolge und Fristen beraten.

Angebot für litauische Kryptolizenz anfordern Angebot anfordern

Unsere weiteren Dienstleistungen:

  • Firmenregistrierung in Litauen

    Wir bieten eine umfassende Palette von Dienstleistungen zur Unternehmensregistrierung in Litauen an, einschließlich der Bereitstellung einer juristischen Adresse und der Erstellung aller erforderlichen Gründungsdokumente.

    weiter lesen
  • Krypto Lizenz in Estland

    Wir bieten Dienstleistungen im Bereich von Kryptowährungslizenz in Estland an, wo das Kryptowährungsgeschäft in voller Übereinstimmung mit dem Gesetz abläuft.

    weiter lesen
  • Alternativer Investmentfonds (AIF) Estlands

    Wir freuen uns, Ihren kleinen alternativen Investmentfonds in Estland eröffnen zu können, der Ihnen ein gutes Einkommen bietet und Sie davon abhält, in Zukunft alle Arten von Investitionsentscheidungen zu treffen.

    weiter lesen
Häufig gestellte Fragen
Ist Kryptowährung in Litauen legal?
Die Verwendung von Kryptowährung in Litauen ist absolut legal. Um Geschäfte zu machen, unterliegen Kryptounternehmen dem „Gesetz zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung“.
Welche Agentur reguliert die Aktivitäten von Kryptowährungsunternehmen in Litauen?
Der Ermittlungsdienst für Finanzkriminalität (FCIS) ist ein Agent für die Regulierung und Kontrolle des Kryptowährungsgeschäfts in Litauen.
Wer kann eine Krypto-Firma in Litauen gründen?
Ein Kryptounternehmen kann von jeder natürlichen Person erstellt werden, unabhängig von Ihrem Wohnort, das Einzige, was Sie haben müssen, ist eine Bescheinigung über die Nichtjustiz.
In welcher Höhe muss ich Kapital einzahlen, um eine Kryptowährungsfirma in Litauen zu eröffnen?
Um eine Genehmigung zu erhalten, muss ein Grundkapital in Höhe von 2500 Euro hinterlegt werden
Was ist die Gültigkeitsdauer der Lizenz für Kryptowährung in Litauen?
Die ausgestellte Lizenz ist unbefristet gültig.
Wie wird ein Kryptounternehmen in Litauen besteuert?
Tauschdienstleistungen unterliegen keiner MEHRWERTSTEUER Einkommensteuer auf Dividenden - 15% Vom Gewinn des Kryptowährungsunternehmens wird eine Steuer in Höhe von 15% einbehalten. Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern und einem jährlichen Bruttoeinkommen von weniger als 300.000 Euro können mit einer Einkommenssteuer von 5% besteuert werden.
Kontaktiere uns Danke!

    Ihre Bewerbung wurde erfolgreich eingereicht!
    Wir werden Sie innerhalb weniger Arbeitsstunden kontaktieren.

    Bei dringenden Fragen können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren: