Der Finanzsektor (FS) ist einer der innovativsten und technologisch fortschrittlichsten Sektoren. Gleichzeitig ist es eines der anfälligsten und anfälligsten für Cyberangriffe. Daher muss der FS-Sektor strenge Cyber-Sicherheitskontrollen implementieren. Financial Sector ISO (FC-IS) ist ein internationaler Standard für das Management der Risiken aus Cyberangriffen im Finanzsektor. Es ist einer der sechs Standards unter FS. Dieser Artikel listet einige der wichtigsten Aspekte im Zusammenhang mit FC-IS in Litauen auf.

Was ist Financial Compliance?

Financial Compliance bezieht sich auf die Verpflichtung zur Einhaltung von Regeln und Vorschriften, die von Staat, Finanzinstituten und Aufsichtsbehörden festgelegt wurden. Im Geschäftskontext bezieht es sich häufig auf die Anforderung, bestimmte Vorschriften und Gesetze zu befolgen, um die Sicherheit und den ordnungsgemäßen Betrieb des Unternehmens zu gewährleisten. Die Einhaltung staatlicher und bundesstaatlicher Gesetze und Vorschriften ist unerlässlich, um die Betriebserlaubnis einer Organisation in einer bestimmten Rechtsordnung aufrechtzuerhalten.

Krypto-Lizenz in Europa

  • Krypto Lizenz in Litauen

    Firmenregistrierung und Erlangung einer schlüsselfertigen Krypto Lizenz in Litauen in 30 Tagen. Wir leisten eine Garantie und geben dies im Vertrag an!

    weiter lesen
  • Krypto Lizenz in Tschechien

    Firmenregistrierung und Empfang von Kryptowährungslizenzen in der Tschechischen Republik in 30 Tagen. Wir leisten eine Garantie und geben dies im Vertrag an!

    weiter lesen
  • Krypto Lizenz in Estland

    Wir bieten Dienstleistungen im Bereich von Kryptowährungslizenz in Estland an, wo das Kryptowährungsgeschäft in voller Übereinstimmung mit dem Gesetz abläuft.

    weiter lesen

Was ist das Risiko von Finanzkriminalität?

Das Risiko von Finanzkriminalität ist die Möglichkeit, dass die Finanzdienstleistungen für andere als die von den Benutzern beabsichtigten Zwecke missbraucht werden. Obwohl das Konzept des Finanzkriminalitätsrisikos nicht neu ist, erhält es aufgrund der rasanten Entwicklung digitaler Technologien, der Entwicklung der Cyberkriminalität und des gestiegenen Bewusstseins für die Bedeutung der Cybersicherheit erneut Aufmerksamkeit.

FCIS in Litauen

Litauen arbeitet derzeit am Implementierungsplan für FCIS. Das litauische Finanzministerium und die Nationale Kommission für Finanz- und Versicherungsdienstleistungen sind in Zusammenarbeit mit der litauischen Organisation für die Entwicklung von Standards für den Finanzsektor und der nationalen Kommission für Informationssysteme für die Umsetzung von FC-IS verantwortlich.

Mit der Einführung von FC-IS in Litauen müssen alle Finanzinstitute über ein Cyber-Sicherheitsmanagementsystem verfügen, das dem Standard entspricht. Das Cyber-Sicherheitsmanagementsystem wird für alle Finanzinstitute erforderlich sein, um ihre Einhaltung des Standards nachzuweisen. Mithilfe von Cyber-Sicherheitsmanagementsystemen wird ein Sicherheits-Audit-Trail erstellt, mit dem Cyber-Angriffe nachverfolgt und die Verantwortlichen identifiziert werden können.

Lassen Sie sich beraten

Wenn Sie eine allgemeine Beratung oder einen umfassenden gesellschaftsrechtlichen Service wünschen, kontaktieren Sie uns bitte! Wir werden Ihnen innerhalb eines Werktages oder früher antworten.